Guido Gerken Essen
Herr Prof. Dr. med.

Guido Gerken in Essen

yourFirstmedicus-Beirat
  • Icon5
  • Icon6
  • Und Kassenpatienten als Selbstzahler

Universitätsklinikum Essen
Hufelandstraße 55
45359 Essen
0
Arzt-Empfehlungen Von Fachärzten empfohlen
  • Bauchgegend

Über Herr Prof. Dr. med. Guido Gerken (Essen)

Vita

  • 1971-1977 Medizinstudium an der Johannes-   
    Gutenberg Universität Mainz
  • 1977 Approbation als Arzt
  • 1987 Arzt für Innere Medizin
  • 1990 Venia legendi für das Fach Innere Medizin, Universität Mainz
  • 1990-1995 Oberarzt an der I. Med. Klinik und Poliklinik der Universität Mainz
  • 1991 Facharzt für Gastroenterologie und Hepatologie
  • 1996 Ernennung zum apl.-Professor der Universität Mainz
  • 2005 Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Innere Medizin der
    Universität Essen
  • Seit 1996 Mitglied im Editorial Board von Psychopharmacology
  • Seit 2000 Mitglied im Editorial Board des Journal of Hepatology
  • Seit 2002 Scientific committee Französische AIDS Gesellschaft
  • Seit 1996 Mitglied im Editorial Board von Psychopharmacology
  • Seit 2000 Mitglied im Editorial Board des Journal of Hepatology
    Seit 2002 Scientific committee Französische AIDS Gesellschaft (ANRS)
    Gutachter für Wissenschaftsgesellschaften (DFG, INSERM, Wellcome Trust etc.)

Studien

  • Seit 2008 Forschungsgruppenleiter in der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, Universitätsklinikum Essen (> 20 klinische Studien)

Forschung und Lehre

  • 1985 - 1991Stellv. Projektleiter im Sonderforschungsbereich SFB-311 (DFG)
  • 1992-1998 Projektleiter im Sonderforschungsbereich SFB-311 (DFG)
  • 1999-2002 DFG-Projekt (GE 658/3-1)
  • Seit 2002 Projektleiter und stellv. Vorstand des HepNet-West/ nationales Kompetenznetzwerk für virale Hepatitis, Essen/ Bochum
  • Seit 2004 Stellv. Sprecher der klinischen DFG-Forschergruppe “Optimierung der Lebendspender-Leber-Transplantation” (KFO 117), Essen

 

Mitgliedschaften

  • Seit 1998 Außerordentliches Mitglied der Arzneimittelkommission
  • 2001- 2003 Präsident der NRW-Gesellschaft für Gastroenterologie
  • Seit 2003 Vorstandsmitglied im Bundesverband Gastroenterologie
  • Seit 2004 1.Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft universitärer Gastroenterologen e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft f. Verdauungs- u. Stoffwechselkrankheiten
  • German Association for the Study of the Liver (GASL) – Secretary
  • European Association for the Study of the Liver (EASL)
  • Europäische Arbeitsgemeinschaft: “Virushepatitis” (EUROHEP)
  • Europäische Arbeitsgemeinschaft: “Virale Hepatokarzinogenese” (ECCA)
  • American Association for the Study of the Liver (AASLD)
  • Rheinland-Pfälz. Arbeitsgemeinschaft für Gastroenterologie (GARP)

 

Informationen über Herr Prof. Dr. med. Guido Gerken (Essen)

Kontaktieren Sie uns hier um Ihre Daten zu ändern bzw. zu vervollständigen, wenn Sie Herr Prof. Dr. med. Guido Gerken sind.

Kontakt

 
Machen Sie jetzt einen Termin.